Einheitlichkeit und Standards - SAPOS

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Einheitlichkeit und Standards

Die SAPOS®-Dienste werden deutschlandweit mit einheitlichen Schnittstellen und Formaten angeboten.

▪ RTCM (Radio Technical Commission for Maritime Services)
   SAPOS® ist seit 2003 aktives Mitglied im RTCM. Dieses internationele Standardisierungsgremium entwickelt seit den 1980er 
   Jahren offene Standards für die Übertragung von GNSS-Korrekturdaten.

▪ RINEX (Receiver Independent Exchange Format)
   RINEX ist ein herstellerunabhängiges Datenformat, das zur Bereitstellung von SAPOS®-Daten für Postprocessing-Anwendungen 
   genutzt wird.

▪ NMEA (National Marine Electronics Association)
   Mit NMEA ist ein Standard für die Kommunikation zwischen Navigationsgeräten auf Schiffen definiert, der auch für die 
   Kommunikation zwischen GPS-Empfänger und PCs sowie mobilen Endgeräten genutzt wird. 

▪ Ntrip (Networked Transport of RTCM via Internet Protocol)
   Mit Ntrip steht eine Technik zur Übertragung von GNSS-Datenströmen über das Internet zur Verfügung. Die SAPOS®-Daten 
   können damit über eine GPRS-, UMTS- oder LTE-Verbindung im Internet abgerufen werden.
à Die Einheitlichkeit von den SAPOS® wird jährlichen in der SAPOS®-Bestandsaufnahme dokumentiert.  
à Die SAPOS®-Produkte sind in der Produktdefinition SAPOS® aufgelistet.
à Im Qualitätsbericht werden die Ergebnisse der SAPOS®-Statistiken anschaulich präsentiert.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü